• Photovoltaik-Module in der Morgensonne. (Symbolbild: Pixaby)
    Aktuelles,  Balkonkraftwerk

    Solarpaket I und Balkonkraftwerk mit 800 Watt- wie geht es weiter

    Das „Solarpaket I“ steht im Mittelpunkt der aktuellen Energiepolitik und des Umweltschutzes in Deutschland. Eigentlich war vorgesehen, das Gesetz im Dezember 2023 zu verabschieden und damit zum 1. Januar 2024 in Kraft zu setzen. Doch die Verabschiedung dieses Pakets im Bundestag wurde verschoben und ist für den Anfang dieses Jahres angestrebt. Mittlerweile haben wir Ende Februar. Das Solarpaket I beinhaltet…

  • Zendure stellt mit dem AIO 2400 ein komplett neues Speicherprodukt für Balkonkraftwerke vor. (Foto: Zendure)
    Aktuelles,  Balkonkraftwerk

    AIO 2400 neuer Balkonkraftwerk-Speicher von Zendure

    In der dynamischen Welt der erneuerbaren Energien boomen Balkonkraftwerke, denn diese sind sehr günstig, können von Laien selbst aufgebaut und einfach per Stecker angeschlossen werden. Seit dem Frühjahr 2023 boomen in diesem Zusammenhang auch die Speicher für Balkonkraftwerke, als Zendure mit seinem System SolarFlow das erste sehr erschwingliche System auf den Markt brachte und damit einem Boom auslöste, da auch…

  • Das Außengerät einer Wärmepumpe. (Foto: Pexels.com)
    Wärmepumpe,  Wissenswert

    So funktioniert eine Wärmepumpe

    Eine Wärmepumpe ist ein Gerät, das Wärmeenergie aus der Umgebung eines Ortes mit niedrigerer Temperatur zu einem Ort mit höherem Temperaturbedarf transportiert. Oder umgekehrt. Das Prinzip kennst Du garantiert, denn ein Kühlschrank arbeitet genau nach diesem Prinzip. Er „pumpt“ die Wärme aus seinem Inneren nach außen und kühlt dadurch den Kühlraum ab. Der Hauptzweck einer Wärmepumpe besteht darin, ein Gebäude…

  • Seit 1. Februar gibt es weniger Einspeisevergütung für Solarstrom. (Foto: Pixabay)
    Aktuelles,  Energiewende

    Einspeisevergütung für Solarstrom sinkt wieder

    Ende Juli 2022 setzte die Bundesregierung eine Regelung des EEG aus, nach der die Einspeisevergütung für den Strom von Photovoltaikanlagen einer monatlichen Degression unterlag. Sprich, die Vergütung sank jeden Monat um einen kleinen Prozentsatz. Wer also vor 20 oder mehr Jahren seine PV-Anlage aufs Dach gepackt hat, erlebte quasi noch das „goldene Zeitalter“ der Einspeisevergütung. Da gab es anfangs für…

  • Balkonkraftwerk,  Wissenswert

    Schäden an Photovoltaikmodulen erkennen: Ein umfassender Leitfaden

    Hey, du Sonnenenergie-Enthusiast! Hast du dich jemals gefragt, wie du deine Photovoltaikmodule, am besten in Schuss hältst und mögliche Schäden frühzeitig erkennst? Dann bist du hier genau richtig! Lass uns gemeinsam in die Welt der Photovoltaikmodule eintauchen und herausfinden, wie du Probleme erkennen und deine Anlage optimal nutzen kannst. Es ist nicht schwer oder kompliziert. Die üblichen Verdächtigen: Häufige Schadensursachen…

  • Gasüberwachung in 1000 m Tiefe in der Bulqizë-Mine (AlbChrome Ltd.) in Albanien (Quelle: L. Truche)
    Aktuelles,  Energiewende

    Gigantisches natürliches Wasserstoff-Reservoire entdeckt

    Wasserstoff (H2) gilt als ein wichtiger Energieträge für die Zukunft und für ein Gelingen der Energiewende. Doch bislang galt es als problematisch, Wasserstoff in ausreichenden Mengen zu erzeugen. Denn für die Erzeugung von Wasserstoff in Hydrolysatoren wird viel Energie benötigt. Kommt diese aus regenerativen Quellen, also Photovoltaik oder Windenergie, dann spricht man von „grünem Wasserstoff„. Bei anderen Methoden der Wasserstofferzeugung…

  • Ein Atomkraftwerk an einem Fluss. Das Flusswasser dient als Kühlwasser. (Foto: distelAPPArath/Pixabay)
    Energiewende,  Klimawandel

    Die Atomstromlüge: Warum Atomstrom nicht billiger, sondern teurer ist

    In der hitzigen Debatte um die Energiewende in Deutschland und weltweit beharren Klimawandelleugner und Gegner der Energiewende oft auf einem scheinbar schlagenden Argument: Atomstrom sei die billigste und effizienteste Form der Energiegewinnung. Doch diese Behauptung hält einer genauen Prüfung nicht stand. Tatsächlich verbergen sich hinter dem vermeintlich günstigen Atomstrom immense versteckte Kosten und Risiken, die dessen Wirtschaftlichkeit stark in Frage…

  • "Guten Tag, ich will nur eben schnell ihren Zähler ablesen...." (Karrikatur erzeigt mit DALL-E via ChatGPT)
    Aktuelles,  Wissenswert

    Der miese Betrug der Energievertrags-Abzocker

    Plötzlich bekommst Du ein Schreiben deines Stromanbieters, in dem dieser sehr bedauert, dass Du gekündigt hast und wechselst. Und ein neuer Stromanbieter freut sich ebenfalls schriftlich, Dich als neuen Kunden begrüßen und ab Datum X mit Strom beliefern zu dürfen. Du wunderst dich, da Du weder dem alten Stromanbieter gekündigt, noch einen neuen beauftragt hast? Dann bist Du vermutlich Opfer…

  • Zendure SolarFLowe Hub 2000 (Foto: Zendure)
    Aktuelles,  Balkonkraftwerk

    Zendure SolarFlow Hub 2000 vorgestellt

    Zendure hat sein SolarFlow Speichersystem für Balkonkraftwerke jetzt deutlich aufgerüstet. Zuerst wurde der AB 2000 vorgestellt, also ein Akku-Block, der die doppelte Kapazität des ursprünglich im Frühjahr 2023 vorgestellten AB 1000 bietet. Und jetzt wurde auch beim PV-Hub nachgeliefert. Der neue SolarFlow PV Hub 2000 schafft bis zu 2400 Watt Modulleistung auf der Eingansgseite. Der Einsatz eines neuen, leistungsgesteigerten Maximum…

  • Bekommen PV-Module von zwei und mehr Quadratmetern eine universelle Zulassung in Deutschland? (Foto: Pixabay)
    Aktuelles,  Balkonkraftwerk

    Darf ich Photovoltaikmodule größer als zwei Quadratmeter auf mein Dach bauen?

    Beim Thema Photovoltaikanlagen auf deutschen Dächern taucht oft die Frage auf, ob Module, die größer als zwei Quadratmeter sind, ohne spezielle Zulassung installiert werden dürfen. Diese Fragestellung ergibt sich aus den derzeitigen baurechtlichen Vorschriften und dem technologischen Fortschritt der Photovoltaikmodule. Bei dieser „Größenfrage“ ist es unerheblich, ob eine große Dachanlage montiert oder nur ein einzelnes Modul für ein Balkonkraftwerk montiert…