Fotovoltaikmodul aus der Nähe. (Foto: Pexels)
Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerke – Die fünf wichtigsten Vorteile

Als umweltbewusster Verbraucher möchtest Du Deinen eigenen Beitrag zur Energiewende leisten, aber hast keinen Platz für große Solarpaneele auf Deinem Dach? Eine alternative Option, die für viele Wohnungen und Häuser geeignet ist, sind Balkonkraftwerke. In diesem Artikel stellen wir Dir die fünf wichtigsten Vorteile von Balkonkraftwerken vor.

1. Balkonkraftwerke sind platzsparend und einfach zu installieren

Balkonkraftwerke sind kompakte Fotovoltaik-Systeme, die auf Balkonen oder Terrassen installiert werden können. Im Vergleich zu großen Solarmodulen auf dem Dach benötigen sie nur wenig Platz und sind einfach zu installieren. Ein Balkonkraftwerk besteht in der Regel aus einem, zwei oder mehr Solarmodulen, einem Wechselrichter und eventuell einem Einspeisezähler beispielsweise für die Steckdose. Die Module werden einfach auf dem Balkon aufgestellt oder an der Balkonbrüstung befestigt.

2. Kostenersparnis durch Eigenverbrauch

Ein weiterer Vorteil von Balkonkraftwerken ist die Möglichkeit des Eigenverbrauchs. Der von den Solarmodulen produzierte Strom wird direkt im Haushalt genutzt, was den Bezug von teurem Netzstrom reduziert. Dadurch können langfristig Kosten eingespart werden. Insbesondere in den heutigen Zeiten steigender Strompreise ist dies ein wichtiger Faktor.

3. Balkonkraftwerke helfen bei nachhaltiger Energieerzeugung

Balkonkraftwerke tragen zur nachhaltigen Energieerzeugung bei, da sie Strom aus erneuerbaren Energien produzieren. Dadurch wird der Verbrauch von fossilen Brennstoffen reduziert und somit ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet. Ein Balkonkraftwerk kann pro Jahr mehrere hundert Kilowattstunden Strom produzieren und somit einen signifikanten Beitrag zur Reduzierung des CO2-Ausstoßes leisten.

Zuletzt aktualisiert am Juli 24, 2023 um 5:52 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

4. Flexibilität und Mobilität

Balkonkraftwerke sind flexibel und mobil einsetzbar. Sie können einfach demontiert und an einem anderen Ort wieder aufgebaut werden. Wenn Du zum Beispiel umziehst, kannst Du Dein Balkonkraftwerk einfach mitnehmen und am neuen Wohnort wieder installieren. Dadurch bist Du nicht auf einen festen Standort wie bei einer Solaranlage auf dem Dach angewiesen.

5. Balkonkraftwerk als Inselanlage für unabhängiger vom Stromnetz

Ein weiterer Vorteil von Balkonkraftwerken ist die Möglichkeit der autarken Stromversorgung. Durch die Erweiterung mit einem Batteriespeicher kann der produzierte Strom gespeichert und bei Bedarf genutzt werden. Dadurch ist es möglich, unabhängiger vom Stromnetz zu sein und den Eigenverbrauch zu maximieren. Man nennt das dann auch „Inselanlage“ Insbesondere in ländlichen Gegenden ohne eine gute Stromversorgung kann ein Balkonkraftwerk in Kombination mit einem Batteriespeicher eine sinnvolle Alternative sein. Beispielsweise um im Schrebergarten oder beim Camping Strom zu haben.

Fazit

Zusammenfassend bieten Balkonkraftwerke zahlreiche Vorteile für umweltbewusste Verbraucher, die einen eigenen Beitrag zur Energiewende leisten möchten. Sie sind platzsparend, kosteneffektiv, nachhaltig, flexibel und können zur autarken Stromversorgung beitragen. Wenn Du also auf der Suche nach einer Alternative zur konventionellen Stromversorgung bist, lohnt es sich definitiv, die Möglichkeiten von Balkonkraftwerken zu prüfen. Durch die Investition in ein Balkonkraftwerk trägst Du aktiv zum Klimaschutz bei und senkst langfristig Deine Stromkosten.

Klimakrise. 100 Seiten (Reclam 100 Seiten)
Preis: € 10,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Das Klima-Buch von Greta Thunberg: Der aktuellste Stand der Wissenschaft unter Mitarbeit der weltweit führenden Expert:innen
Preis: € 36,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Wo unser Wetter entsteht: Eine meteorologische Reise mit Sven Plöger
Preis: € 22,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am Juli 24, 2023 um 5:52 pm . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Nachteile von Balkonkraftwerken

Natürlich haben Balkonkraftwerke auch ein paar Nachteile, die wir nicht verschweigen wollen. Daher hier die drei wichtigsten Nachteile eines Balkonktaftwerkes.

  1. Begrenzte Leistungsfähigkeit

Balkonkraftwerke haben im Vergleich zu größeren Solaranlagen auf Dächern eine begrenzte Leistungsfähigkeit. Da die verfügbare Fläche auf einem Balkon oder einer Terrasse begrenzt ist, können nur eine begrenzte Anzahl von Solarmodulen installiert werden. Dadurch ist die maximale Stromproduktion begrenzt und kann nicht mit der von größeren Solaranlagen mithalten. Zudem gibt es auch gesetzliche Grenzen-In Deutschland liegt diese aktuell bei 600 Watt Einspeiseleistung. Es soll aber bald auf 800 Watt aufgestockt werden.

  1. Abhängigkeit von der Ausrichtung

Balkonkraftwerke sind stark von der Ausrichtung abhängig, da sie in der Regel nur in eine bestimmte Richtung ausgerichtet werden können. Wenn Dein Balkon oder Deine Terrasse in eine andere Richtung zeigt als die ideale Ausrichtung für Solarmodule, kann die Stromproduktion beeinträchtigt werden. Das kann insbesondere in den Wintermonaten problematisch sein, wenn die Sonne tiefer am Horizont steht.

  1. Genehmigungspflicht

In einigen Fällen kann für die Installation von Balkonkraftwerken eine Genehmigung erforderlich sein. Beispielsweise in historischen Städten, wo eine Gestaltungssatzung vorschreibt, was an eine Fassade montiert werden darf, oder eher was nicht. Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab, wie zum Beispiel der Größe des Balkonkraftwerks, dem Standort und der Baugenehmigung des Gebäudes. Die Genehmigungspflicht kann mit zusätzlichen Kosten und bürokratischem Aufwand verbunden sein. Oder auch ein Balkonkraftwerk verhindern, wenn die Genehmigung nicht erteilt wird.

Die Anzeige der Produkte wurde mit dem affiliate-toolkit WordPress Plugin umgesetzt.